Kompressionsstrümpfe bei Böttcher

Kompressionsstrümpfe werden je nach Notwendigkeit vom Arzt verordnet und dienen somit als medizinische Hilfsmittel bei Venen-, Lip- und Lymphödemproblemen.

Lymphatische Versorgung

Es gibt zwei Formen an Lip- und Lymphödemproblemen, die mit entsprechenden Kompressionsstrümpfen am Fortschreiten gehindert oder sogar reduziert werden können.

Zum einen das Lipödem, welches eine ererbte, chronische Fettverteilungsstörung an Ober- und Unterschenkeln sowie im Hüftbereich ist.

Beim Lymphödem handelt es sich um eine unter der Haut liegende Weichteilschwellung, die entsteht, wenn das Lymphgefäßsystem die Lymphe (Gefäßflüssigkeit) nicht mehr abtransportieren kann. Dadurch entsteht ein Rückstau von Wasser und Eiweißen, das im Gewebe Schwellungen verursacht.

 
 

Versorgung bei Venenproblemen

Um dem Venenleiden vorzubeugen und die Schönheit Ihrer Beine zu erhalten, genügt oft schon das rechtzeitige Tragen von Kompressionsstrümpfen.

Bleiben die Venenleiden unbehandelt können Folgeerkrankungen wie die chronische Venenschwäche, Krampfadern oder ein offenes Bein das Ergebnis sein.

Die Kompressionsstrümpfe werden bei uns exakt den Körpermaßen angemessen und zeichnen sich für hohe Elastizität und optimaler Passform entsprechend jeder Lebenssituation aus.

Wir beraten Sie gerne in allen orthopädietechnischen und medizinischen Fragen rund um Kompressionsstrümpfe und Ihre Anwendung.

Böttcher Fuß und Schuh

Brunnenallee 16
34537 Bad Wildungen

 

Telefon: 05621 752628
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr
Samstag 9.00 - 13.00 Uhr

 

von März bis Juni und August bis November
Sonntag 13.00 - 17.00 Uhr